Pünktlich zur Weihnachtszeit mit Produkten Aufmerksamkeit erzeugen

Für viele Unternehmen beginnt das Weihnachtsgeschäft bereits im Spätherbst. Je nach Art des Unternehmens bzw. des Kundenkreises ist es daher wichtig, dass man bereits spätestens im November die Kunden anspricht. Hierfür gibt es unterschiedliche Möglichkeiten und Wege. Eine Form ist ein sogenannter Promotionstand im Kaufhaus oder an viel belebten Orten. Oder aber, man ist auf kleinen regionalen Messen, auf nationalen Ausstellungen oder ähnlichen Events vertreten.

Hierfür heißt es letztlich, erfahrene und geeigneten Personen zu finden, die das Unternehmen an einem solchen Stand adequat vertreten. Vielfach setzt man hier vor allem Studenten ein, um Kosten zu sparen. Dabei ist gerade der erste und direkte Kontakt mit den Kunden bzw. zu den Kunden mit einer der wichtigsten.

Daher sollte man hier keineswegs nur den Rotstift ansetzen, sondern vielmehr auf erfahrene Kräfte setzen, die wissen, wie man ein Unternehmen vertritt.

Wenn Sie mehr zum Thema erfahren möchten, kontaktieren Sie mich gerne.

Spread the word. Share this post!

Avatar

About the author

Kreative Worte schreibt:

Reportagen
Editorials
Interviews
Potraits
Schlussredaktion
Pressemitteilungen und
Erstellt Marketing-/PR-Konzepte