Journalismus vs. Online-Texte

Texten für Web: gerade in diesem Zusammenhang hört man sehr viel von suchmaschinenoptimiertem Schreiben. Dabei stellt sich die Frage, ob Texte, die ausschließlich diesen Gesichtspunkten genügen wirklich das sind, was die Nutzer im Web haben und lesen wollen. Sind diese Texte wirklich das, was die Suchmaschinen tatsächlich honorieren?

Ein gewisser Qualitätsstand sollte dabei in jedem Fall vorhanden sein. D.h. auch im Internet sollten die Themenfelder der Recherche und der Textqualität erfüllt werden. Dazu gehören die W-Fragen:

– was passiert

– wo passiert etwas

– wer ist beteiligt

– wann ist etwas passiert

Letztlich muss auch in solchen Texten beantwortet werden, was relevant ist.

Spread the word. Share this post!

Avatar

About the author

Kreative Worte schreibt:

Reportagen
Editorials
Interviews
Potraits
Schlussredaktion
Pressemitteilungen und
Erstellt Marketing-/PR-Konzepte