Die Nachricht

Die Nachricht (journalistische Darstellungsformen)

Die Nachricht gehört zu den Ursprungsformen des Journalismus und ist einer der wichtigsten Informationstexte aus objektiver Perspektive. Eine Nachricht umfasst vor allem die Fragen: Wer? Was? Wann? Wo? Wie? Warum? Und Woher? Und dabei darf der Autor keine wertende Meinung einbringen. Es muss also mit einer hohen Objektivität geschrieben werden. Somit ist die Nachricht der Gegenspieler der Reportage.

Kennzeichen dieses informierenden Textes ist vor allem seine Prägnanz. Er soll kurz und knapp die wichtigsten Neuigkeiten zusammenfassen, die Leser informieren, leicht verständlich sein und dennoch einprägsam. Daher gibt es ein Schema, welches sich im Laufe der Zeit eingebürgert hat. Die sogenannte „umgekehrte Pyramide“. Dabei werden die wichtigsten Informationen direkt zu Beginn, meist sogar im ersten Satz dargestellt. Wie aus der Zeitschrift „Journalisten Werkstatt“ zu entnehmen, war dies vor allem in den 90er Jahren ein verbreitetes Vorgehen.
Den Ursprung hat die „umgekehrte Pyramide“ übrigens in der Telegrafie. Denn hier war es wichtig die entscheidendsten Informationen sofort zu übermitteln. Für den Fall, dass das Telegramm abbrechen sollte.

Mittlerweile und aufgrund der zunehmenden Digitalisierung hat die klassische Nachricht an Wert verloren. Durch die Sozialen Medien ist es schließlich ein leichtes, Neuigkeiten zu verbreiten. Das nur über einen Knopfdruck. Dadurch kann man die Leser unmittelbar erreichen, solange die Neuigkeit noch aktuell ist. Nicht erst zwei Tage danach. Das stellt auf jeden Fall einen großen Vorteil dar. Jedoch entsteht auch ein entscheidendes Problem. Jeder kann Neuigkeiten verfassen und hochladen. Ob jedoch ein Post mit lediglich 10 Zeilen nun wirklich eine Nachricht ist, darüber lässt sich streiten. Mal ganz davon abgesehen, dass wir von Nachrichten, geradezu überrannt werden. Ein weiteres Problem stellen die Fake-News dar, welche ebenso schnell über das Internet verbreitet werden können.

Spread the word. Share this post!

Michelle Zachert

About the author

Ausbildung im Bereich Medien, Büromanagement und Gestaltung.