Darstellungsform … die Reportage

…die Reportage
Hier soll man den Leser miterleben lassen. Die Fakten dienen lediglich dazu, eine Handlung zu verstehen. Die Handlung der Reportage soll für sich sprechen. Die Aktualität knüpft an einen allgemeinen Diskurs an, bezieht sich indirekt auf eine Nachricht. Personen: Einzigartige Protagonisten wie im Kino, deren Handeln und deren Motive im Mittelpunkt stehen. Personen sind hier unentbehrlich. Zum Aufbau kann man nur sagen: freie Dramaturgie, szenisch durchgestaltet. Reportagen werden sinnlich und einfühlsam geschrieben.

 

Spread the word. Share this post!

About the author

Kreative Worte schreibt:

Reportagen
Editorials
Interviews
Potraits
Schlussredaktion
Pressemitteilungen und
Erstellt Marketing-/PR-Konzepte